Aktuell sind 274 Rezepte in 101 Kategorien!

Letzte Rezepte
Du benötigst Adobe Flash Player um diesen Inhalt zu sehen!

Bookmark and Share

 

 

 

 

 

 

Im Strudelteig gebackener Zander: Gesendet von: Petra | Hinzugefügt am: 24 Nov 2011
Aufgelistet in: Alfons Schuhbeck

 

 

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen

1 Zitrone: Saft
1/2 Rezept Strudelteig
40 g Butter zum Bestreichen
4 Zanderfilets a 150 g

Zubereitung

Den Strudelteig in 4 Portionen teilen und jedes Teigstück auf wenig Mehl dünn ausrollen. Die Teigplatten jeweils auf ein grosses Küchentuch legen. Den Teig vorsichtig über dem Handrücken auseinanderziehen, bis er hauchdünn und durchscheinend ist. Die Teigplatten mit flüssiger Butter bestreichen. Die Zanderfilet-Seiten mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Je 1 Filet auf ein Strudelblatt legen und so vorsichtig einschlagen, dass der Teig dabei nicht reisst, sonst tritt der Fischsaft beim Backen aus. Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen, und die Zanderpäckchen in etwa 4-5 Minuten von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Fisch auf vorgewärmten Tellern mit Tomatengemüse anrichten.

Quelle: -Alfons Schuhbeck Das neue bayrische Kochbuch

Rezeptbilder - Fahre mit der Maus darüber wenn mehrere Bilder vorhanden sind:

Dieses Rezept hat momentan 0 Bilder.

Besucher kommentare (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 kommentare. Füge ein Kommentar hinzu.

 

Rezepte Links:

Rezept hinzufügen Kontaktiere mich betreffend dieses Rezept Sag es einem Freund Printerfreundliche Version

Benote dieses Rezept:
  • Aktuell 2.21/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Benotung: 2.2/5 (91 Benotungen cast)

Rezept kommentieren:

Gegen Spam bitte Code eingeben: Code:

Springe zu Kategorie:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Saftiger Apfelkuchen mit Marzipan-Aroma PISTAZIENCREME AUF ORANGENFILETS ELLSÄSSER FLAMMEKUCHEN PETERSILIENWURZELSUPPE ungewöhnliche Ananas

Rezept Wolken Tags:
- Rezept Hit Zähler - 003698

 

 


 

Danke, Dein Kommentar wird überprüft!